Stellen Sie sich vor...

Thema Patientenverfügung

Thema Pflegeversicherung

…Sie wären gestern zum Pflegefall geworden.

Nun müssten Sie stationär behandelt werden oder, falls die Behandlung gut läuft, zu Hause beziehungsweise im Pflegeheim mit einer Pflegestufe gepflegt werden.

Da drängen sich Ihnen zwei sehr wichtige Fragen auf:

1.)    Möchte ich eine Maximaltherapie im Krankenhaus
mit der Möglichkeit, nur über Ernährungssonden
und Beatmungsmaschinen zu überleben?
Thema: Patientenverfügung

2.)    Wenn alles gut geht, ich dennoch zum Pflegefall
werde, wie kann ich die Kosten dafür tragen?
Thema: Pflegeversicherung

Ab Ihrem 18. Lebensjahr sollten Sie eine Patienten-verfügung besitzen. Diese kann, muss aber nicht, notariell beglaubigt werden.

Eine Patientenverfügung macht nur dann Sinn, wenn sie an 365 Tagen rund um die Uhr abrufbar ist.

Unsere Lösung:
Wir richten Ihnen eine Zugang auf unserer Internet-
plattform ein. Dort kann der behandelnde Arzt
jederzeit auf Ihre Patientenverfügung zugreifen.

Möglich wird dies mit Ihrem
„Ausweis zur Patientenverfügung“.

Darauf befinden sich Ihre persönlichen Zugangs-
daten zu unserer Internetplattform. Diesen Ausweis
tragen Sie immer bei sich. Am besten dort, wo Sie Ihre Karte der Krankenversicherung haben.

Fakt ist: Unsere gesetzliche Pflegeversicherung ist nur eine Teilkaskoversicherung.

Fakt ist aber auch: Gepflegt werden macht arm, dass kommt immer mehr vor, da die wenigsten Menschen eine Mehrbelastung zwischen 8.000,00€ und 25.000€ im Jahr stemmen können.

Was passiert:
•    Das Ersparte geht drauf
•    Das Häuschen geht unter den Hammer
•    Kinder müssen mit bezahlen lt. §1601 BGB haften Kinder für Ihre Eltern!
•    Sie werden eventuell zum Sozialhilfeempfänger mit staatlichem Taschengeld

Unsere Lösung:
Sie kaufen sich eine Pflegeversicherung, die wenigstens 700,00€ pro Monat im Pflegefall bei Pflegestufe 1 zahlt.
Welche der ca. 40 Anbieter für Sie in Frage kommt, klären wir in einem ausgiebigen Beratungsgespräch, was für dieses Produkt zwingend notwendig ist.